Das Fitnesshandtuch – als Alltagsgegenstand nicht wegzudenken

//Das Fitnesshandtuch – als Alltagsgegenstand nicht wegzudenken

Titelbild zum Fitnesshandtuch

Gerade im Fitnessclub sollte jeder mit einem guten Handtuch ausgestattet sein. Ob nun als hygienische Unterlage auf den Sportgeräten oder zum Abtupfen von Gesicht und Nacken: Das Fitnesshandtuch ist besonders wichtig und sollte auf keinen Fall fehlen.

Das Fitnesshandtuch ist vor allem Hygienehandtuch

Das Fitnesshandtuch wird bei jeder Übung als Unterlage auf das Sportgerät gelegt. Und zwar nicht nur, um dieses nach der Einheit hygienisch und sauber hinterlassen zu können, sondern auch, um selbst angenehm und hygienisch trainieren zu können. Bei der Wahl des richtigen Fitnesshandtuches sind einige Merkmale zu beachten.

Material

Zum einen sollte es unbedingt ein Frottier-Handtuch sein. Durch das spezielle Schlingengewebe ist ein Frottier-Handtuch besonders saugfähig und daher für die sportliche Ertüchtigung besonders gut geeignet.

Maße

Beim Kauf des passenden Fitnesshandtuches sollten Sie außerdem auf die Maße achten. In den meisten Fällen wird zum Sport, ganz gleich ob Yoga oder Krafttraining, ein längliches Handtuch benötigt. Es empfiehlt sich, die Maße 50 cm x 100 cm zu wählen. Allerdings kann dabei auch variiert werden, nur kleiner sollte es nicht sein.

Gewicht

Da das Fitnesshandtuch von einem zum nächsten Gerät mitgeführt wird, sollte es besonders leicht sein. Ein zu schweres Handtuch ist lästig und erfüllt nicht seine Aufgabe, die sportliche Übung zu erleichtern.

Trocknung

Neben dem geringen Gewicht, welches ein Fitnesshandtuch aufweisen sollte, muss es selbstverständlich auch schnelltrocknend sein. Nichts ist unangenehmer, als sich mit einem klammen Handtuch abtrocknen zu müssen.

Rutschgefahr

Zu guter Letzt muss beim Kauf eines Fitnesshandtuchs auf die Rutschfestigkeit geachtet werden. Da die Handtücher als Unterlage dienen, sollten sie eines auf keinen Fall tun: wegrutschen.

Zusammengefasst sollte ein Fitnesshandtuch folgende Eigenschaften haben:

  • gutes Material
  • richtige Maße
  • leicht
  • schnelltrocknend
  • pflegeleicht
  • rutschfest

Nachdem ein Handtuch gefunden wurde, das all diese Merkmale aufweist, geht es nur noch darum, sich für ein Design zu entscheiden. Dann gibt es endgültig keine Ausrede mehr, sich vor dem Workout zu drücken.

Bewährte FEILER-Qualität

Gerade beim Sport sollte man auf Produkte bester Qualität setzen. Deshalb achtet FEILER schon beim Kauf der Garne darauf, dass ausschließlich hochwertige Materialien aus veredelter Baumwolle verwendet werden. Wie alle FEILER-Produkte ist auch FEILER-Frottier „Made in Germany“ und aus 100 % Baumwolle nach OEKO-TEX® Standard 100 gefertigt. Besonders geeignet für den Sport ist deshalb die neue Serie Illusion, aus der FEILER-PURE-Kollektion. Sie ist hautfreundlich, abriebfest sowie bei 60 °C waschbar und erfüllt somit alle wichtigen Eigenschaften. Die ausgezeichnete Verarbeitung und die sorgfältige Auswahl der Materialien garantiert die Langlebigkeit der Produkte.

Durch das geradlinige Design, die klare Farb- und Formsprache, findet jeder sein Lieblingsstück.

 

 

2018-08-24T11:11:12+01:00November 7th, 2017|Lifestyle & Beauty|0 Comments

Kommentar schreiben

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen