Bad-Design: Das Badezimmer wird zur privaten Wellnessoase für Körper und Geist

//Bad-Design: Das Badezimmer wird zur privaten Wellnessoase für Körper und Geist

Tipps für Bad Design 2018 von FEILER

Nach einem anstrengenden Tag wird es abends schnell Zeit für den gemütlichen Teil. Im Kerzenschein und umgeben von ätherischen Düften gleiten Sie in Ihre freistehende Badewanne. Sie merken, wie alle Anspannung von Ihnen abfällt und Sie sich voll und ganz dem Moment hingeben. Während der Schaum sanft Ihre Haut umschmeichelt, spiegeln sich die schicken Design-Spots schimmernd im Wasser. Ein Gefühl der vollkommenen Erholung, welches immer mehr Menschen in der privaten Wellnessoase suchen. Die Zeiten sind vorbei, in denen die Nasszelle lediglich ihre Funktion als Ort der Körperhygiene erfüllt. Heute integriert sich das Bad immer mehr in den Wohnraum. Designer-Ohrensessel und Kronleuchter finden hier genauso selbstverständlich ihren Platz, wie in anderen Räumen des Hauses. Das Badezimmer mutiert unaufhörlich zum Ort der Ruhe, Selbstfindung und Erholung in den eigenen vier Wänden. Mithilfe von Bad-Design und hochwertiger Ausstattung wird ein erstklassiges SPA-Feeling geschaffen, auf das Sie keinen Tag mehr verzichten wollen.

Bad-Design: Das sind die neuen Einrichtungstrends im Badezimmer

Heute gilt die Devise: je exklusiver, desto besser! Badewanne und Deckenstrahler alleine, machen noch keine private Wellnessoase aus. Es muss stimmig sein: Von der Raumaufteilung, über die Farbgestaltung bis hin zum Lichtkonzept. Der Trend geht hin zu hochwertiger Badausstattung. Das spiegelt sich auch in den Materialien wider. Hierbei spielt sowohl die Haptik, als auch das Bad-Design eine große Rolle. Wohingegen früher klare Trends vorherrschten, soll das Badezimmer heute vor allem eines sein: individuell! Rein funktionelle Bäder sind längst aus der Mode. Möglichst freistehende Badewannen mit Whirlpool-Düse und Brausekombination sollen es sein, bestenfalls mit Podest und Fußbodenheizung. Die edle Holzvertäfelung aus Mooreiche schafft den perfekten Kontrast zu den edel glänzenden Metall-Armaturen. Holzoberflächen werden gerne genutzt, um eine wohnliche Atmosphäre im Badezimmer zu schaffen. Ein absolutes Muss: Spots, die die gewählten Designelemente gekonnt in Szene setzen. Darüber hinaus können Licht-Elemente, dem Wellnesserlebnis einen Hauch von Aroma- und Lichttherapie verleihen.

Die private Wellnessoase: Ein Ort der Selbstfindung

Das Bad-Design der privaten Wellnessoase soll aber nicht nur den Zweck erfüllen sauber zu werden, sondern darüber hinaus mit sich selbst ins Reine zu kommen. Die Beauty- und Wellnessbewegung ist auf dem Vormarsch und mit ihr auch der Wunsch sich selbst zu regenerieren. Schon früher wurde der Badekult gefeiert. Damals betrieben die Römer Badeanlagen, so groß wie ganze Fußballstadien. Becken, gefüllt mit unterschiedlich temperiertem Wasser, boten den Menschen vor allem eines: einen Erholungsort. Auch heute wird Entspannung sowie Wohlfühlen mit Wasser und Wärme verbunden. Eine ausgeglichene und großzügige Atmosphäre mit genügend Flächen macht den Geist frei für reine Gedanken. Ätherische Öle verzaubern die Sinne und wirken über das Riechorgan direkt auf den ganzen Körper, während sanfte Klänge Ihren Gehörsinn umschmeicheln. Ein Tässchen guter Tee rundet das Wellnesserlebnis schließlich ab und regt Ihre Geschmacksknospen an. Ein SPA-Erlebnis für alle Sinne in der privaten Wellnessoase – das ist der Badekult von heute.

FEILER: Der Feinschliff für das Bad-Design in der privaten Wellnessoase

Neben Aromen, Lichthighlights und einem ausgeglichenen Bad-Design spielen die Materialien in der privaten Wellnessoase eine wichtige Rolle. Naturprodukte wie Holz und Textilien aus feinster Baumwolle signalisieren: Hier werden Körper und Geist nur das Beste geboten. FEILER bietet exklusive Badtextilien aus feinster Chenille und Frottier mit Chenillebordüre. Die FEILER-Luxus-Chenille ist ein einzigartiges Gewebe aus 100 % Baumwolle, welches in einem traditionellen und äußerst aufwändigen Verfahren hergestellt wird – natürlich Made in Germany. Ein angenehm weicher Flor schmiegt sich nach dem Wellnesserlebnis sanft um Ihre Haut und sorgt so für ein unverwechselbares SPA-Feeling. Dank der einzigartigen Dessins sind Handtücher, Bademantel, Turban, Kosmetikaschen & Co. echte Hingucker im Badezimmer und liefern den Feinschliff für Ihr einzigartiges Bad-Design.

2018-08-24T10:34:41+00:00April 4th, 2018|Interieur|0 Comments

Kommentar schreiben

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen