Strandhandtuch: Was macht das perfekte Handtuch für den Urlaub aus?

Startseite/Lifestyle/Strandhandtuch: Was macht das perfekte Handtuch für den Urlaub aus?

Strandhandtuch gemustert

Ein Strandhandtuch ist eines der wichtigen Accessoires für den Strandurlaub egal ob am Meer oder See. Doch was zeichnet das perfekte Strandhandtuch aus? Wir haben das Badetuch in puncto Größe, Material, Pflege und Optik unter die Lupe genommen. Das Ergebnis können Sie nun in unserem Blogartikel nachlesen.

Auf der Suche nach einem passenden Strandtuch, ist man meist, wenn der Sommer näher rückt. Die Einsatzgebiete sind klar definiert: große Tücher sind beim Strandurlaub, aber auch beim Besuch im Freibad unverzichtbar. Doch was muss ein solches Tuch können – außer gut aussehen?

Welche Größe hat das perfekte Strandhandtuch?

Ein Strandhandtuch hat zwei Hauptaufgaben zu erfüllen: Zum einen ist es Unterlage beim entspannten Liegen, egal ob auf einer Strandliege oder direkt im Sand oder auf einer Wiese. Zum anderen brauchen Sie es nach dem Baden um Abtrocken. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, sollte ein Tuch für den Strand möglichst ideale Maße haben. Unsere Strandtücher sind deshalb 100 x 150 cm und die Komfortgrößen unserer Serie „Fun & Relax“ 110 x 160 cm und 110 x 210 cm. In unserem Feiler Online-Shop findest du eine große Auswahl an Strandhandtücher mit genau diesem Maßen.

Übrigens: Wenn du wissen willst, welche Handtuchgröße du für welchen Verwendungszweck verwenden solltest, kannst du das in unserem Blogbeitrag zu den unterschiedlichen Handtuchgrößen nachlesen.

Aus welchem Material sollte ein Strandhandtuch gefertigt sein?

Wer ein Strandhandtuch haben möchte, das lange Freude macht, sollte vor allem auf das Material achten. Die meisten Handtücher sind Frottierhandtücher gefertigt aus Baumwolle oder Baumwoll-Synthetik-Mischung. Wenn Sie sich mit einem solchen Handtuch direkt in den Sand legen, bleiben feine Sandkörner und Steinchen im Handtuch hängen. Diese wird man selbst beim Ausschütteln nicht so einfach wieder los und hat am Ende den Dreck in der Strandtasche oder im Koffer.

Wir bei Feiler setzen auf ein exklusives Spezialgewebe, das sich Chenille nennt. Dieses besteht aus reiner Baumwolle, wird aber durch die besondere traditionelle Handwerkskunst zu einem einzigartigen Produkt verarbeitet. Hierzu wird das hochwertige Garn verwebt und in einem zweiten Webprozess zum Endprodukt weiterverarbeitet. Der offene Flor der Chenille fusselt nicht und fängt keine Sand- oder Schmutzpartikel ein. So ist das Strandhandtuch mit einmal Ausschütteln wieder sauber.

Pflege: Wie waschen? Wie trocknen?

Damit die Badetücher nach dem Urlaub wieder richtig sauber werden, sollten Sie sie bei 60 Grad waschen. Weichspüler sollten Sie bei unseren FEILER Chenille Handtüchern nicht verwenden! Das würde die Saugfähigkeit der Handtücher verrringern und das Material ist ohnehin schon sehr weich. Wenn Sie Handtücher mit Weichspüler waschen, riskieren Sie außerdem einen üblen Geruch. Denn Weichspüler kann die Fasern von Handtüchern verkleben, wodurch sie langsamer trocknen und sich dadurch leichter Bakterien ansiedeln können, die wiederum Gerüchen bilden. Mehr Informationen zur Pflege Ihrer Handtücher – insbesondere wenn Sie sich für ein Handtuchmodell aus Chenille entscheiden – finden Sie hier.

Welches Handtuch Design darf es sein?

Zu guter letzt bleibt die Frage nach Ihrem persönlichen Geschmack bei der Auswahl des perfekten Strandhandtuchs. Diese Entscheidung müssen Sie letztenendes selbst treffen, wir geben Ihnen aber noch einige Inspirationen Fragen zur Entscheidungsfindung an die Hand:

  • Soll das Strandhandtuch zeitlos schön sein oder aktuellen Trends folgen?
  • Soll jedes Familienmitglied ein individuelles Handtuch aussuchen dürfen oder gilt bei Ihnen ein Design für alle?
  • Mögen Sie es lieber schlicht oder stehen Sie gern mit einem auffälligen Design im Mittelpunkt?
  • Mögen Sie abstrakte, grafische Muster oder verspielte Blumen?

In unserem FEILER Online-Shop finden Sie eine Vielzahl an Strandhandtüchern in den unterschiedlichsten Designs.

2019-10-16T11:24:14+02:00August 12th, 2019|Lifestyle|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen